Torten

Mein Credo: Bis auf die Unterlage soll möglichst alles essbar sein. Kunststoffdekorationen wie Figuren, Autos gefallen mir weniger, weil dadurch meine Kreativität eingeschränkt wird. 


Meine Leidenschaft: Das Gestalten und Kreiern. Drucker und Airbrushgerät für Lebensmittelfarbe, Musterprägematten, Schablonen...Die Auswahl an Zubehör ist gross und wird immer grösser. Die Möglichkeiten werden entsprechend vielseitiger. Da sind tausende Ideen, die verwirklicht werden möchten.

Diese Torte ist nicht allzu süss: Im Teig ist Cremantschokolade und nur wenig Zucker, die Füllung ist eine dünne Schicht Aprikosenconfiture und in der Glasur hat es Kakaopulver und ebenfalls Cremantschokolade.
Luftiges Biscuit, getränkt mit Zitronenzuckersirup, gefüllt und überzogen mit Zitronenbuttercreme. Es stehen auch andere Aromen zur Auswahl.
Halbkugelförmige Torte: Biscuithülle, gefüllt mit Vanillebuttercreme und frischen Himbeeren und unter dem Fondantüberzug eine dünne Schicht Marzipan.

 

Veganes Gebäck stelle ich auch her,  denn ich liebe es, Neues auszuprobieren und bin schon seit dem ersten Kuchen, den ich mit rein pflanzlichen Zutaten hergestellt habe, begeistert. Vegan bedeutet, dass gar keine Zutat tierischen Ursprungs verwendet wird: Keine Eier, keine Milch, keine Butter... und die Kuchen werden wunderbar.